Archiv >

Hannover 96-Fußballschule


Hannover 96-Fußballschule bei Blau-Weiß Salzhemmendorf

Zum zweiten Mal war die Hannover 96 Fußballschule vom 31. August - 02. September 2012 zu Gast in Salzhemmendorf. Unter den wachsamen Augen der Betreuer um den ehemaligen Torwartprofi Carsten Kruse absolvierten die 6- bis  14-jährigen Jungen und Mädchen mehrere Trainingseinheiten auf dem Sportgelände von Blau-Weiß Salzhemmendorf. Ob bei kurzen und schnellen Sprints, Dribblings oder Slalomläufen, immer stand dabei der Umgang mit dem Ball im Vordergrund.

Neben Carsten Kruse leiteten Fritz Hesse, Holm Mauritz, André Weibert und Thorsten Bartsch das Training der über 60 Nachwuchskicker. Die waren auch sichtlich zufrieden mit dem was die Jugendlichen an den drei Tagen zeigten.  „Alle haben hervorragend mitgezogen“, so Kruse und freut sich bereits auf ein Wiedersehen in zwei Jahren.